Dellentechnik

Technik

Was ist Dellentechnik
Durch die Dellentechnik bzw. Ausbeultechnik ist es möglich, im Blech entstandene Dellen und Beulen schnell und gegenüber herkömmlichen Methoden preiswert zu entfernen.
Um eine einwandfreie Oberfläche zu erzielen, werden Dellen mit speziellen Werkzeugen, geschultem Auge und speziell für diese Technik entwickeltem Licht, sanft und restbildfrei aus dem Blech massiert oder gezogen. Dabei wird der Originallack nicht beschädigt.

Vorteile der Dellentechnik
– massive Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Methoden
– der Originallack bleibt erhalten
– keine Wertminderung ihres Fahrzeugs
– keine umfangreichen Montagearbeiten
– kurze Reparaturzeiten
– anerkannt und Kostenübernahmen von Versicherungen

Die Ausbeultechnik
Bei der Dellenentfernung wird das Blech in seine Ursprungsform zurück “gedrückt”. Dadurch bleibt der Originallack zu 100% erhalten. Wenn der Lack unbeschädigt ist, oder auch kleine Kratzer aufweist, ist eine Dellenentfernung möglich, die in Qualität und Preis der herkömmlichen Methode (Lackierung) weit überlegen ist.

Werkzeuge
Mit speziellen Hebeln wird die Delle – durch vorhandene Öffnungen in der Karosserie – in ihre Ursprungsform zurück “gedrückt”. Sollte diese Methode aus Platzgründen nicht möglich sein, kommen sogenannte Zuganker zum Einsatz, welche auf das Blech geklebt werden. Anschließend wird die Delle in ihre Ursprungsform “gezogen”. Aber auch Beulen (Verformungen nach außen) die z.B. durch Gegenstände im Kofferaum verursacht wurden, bearbeiten wir erfolgreich.

Was ist machbar?
Vorraussetzung für die DOL-Reparaturmethode ist, dass der Lack nicht beschädigt sein sollte. Vorhandene kleine Kratzer sind kein Problem und werden im Umfang der Dellenreparatur kostenlos von uns mit beseitigt. Für eine professionelle Beurteilung über mögliche bzw. machbare Reparaturen, bieten wir Ihnen unsere kostenlose Beratung vor Ort an.

Ihre Vorteile
Dadurch, dass der Originallack erhalten bleibt und keine Bauteile getauscht werden müssen, ist eine Kostenersparnis von bis zu 70% gegenüber der herkömmlichen Reparaturmethode (Lackierung) möglich. Es wird weder gespachtelt noch lackiert, das Resultat 100% Farbtreue und  keine Wertminderung Ihres Fahrzeugs. Die kurzen Reparaturzeiten sparen viel Zeit und Geld für die Werkstatt und  dem Kunden.